Good­boards und Good­ski aus Deutschland

Wer ist Good­boards? Was macht Good­boards? Good­boards über Goodboards:

“Good­boards ist eine deut­sche und inha­ber­ge­führte Firma mit Sitz am schö­nen Ammer­see bei Mün­chen. “Good” ent­wi­ckelt Pre­mium Boards (Snow­boards, Wake­boards, Ski, Kite­boards) für anspruchs­volle Fans. Im Focus sind höchste Per­for­mance und schlichte Holz­de­signs. Good­boards und Good­ski, weil nach den Boards noch Ski dazu­ka­men! Sie ver­ar­bei­ten nur hoch­wer­tige und lang­le­bige Mate­ria­lien. Sie setz­ten dabei auf echte Hand­ar­beit mit Liebe zum Detail. Es wer­den kleine Serien pro­du­ziert, und das exclu­siv in Europa. Der Ver­trieb von Good Pro­duk­ten wächst nach­hal­tig: mit freund­schaft­li­chen und fai­ren Part­ner­schaf­ten zu den Core-Shops. Ohne Bestel­lun­gen von mäch­ti­gen Big Play­ern und Kon­zer­nen. Bei mehr als 170 Test­ver­an­stal­tun­gen pro Jahr wer­den Händ­ler und End­ver­brau­cher durch die Besit­zer und Team­fah­rer zuerst kom­pe­tent bera­ten und dann kön­nen sie kos­ten­los alle Pro­dukte ausprobieren.”

Good­boards und Good­schi wer­den als Pre­mium-Mar­ken nur über kom­pe­tente und inha­ber­ge­führte Fach­ge­schäfte ver­kauft! Für eine maxi­male Begehr­lich­keit und eine opti­male Balance zwi­schen Ange­bot und Nach­frage, wer­den keine gro­ßen Lager­ka­pa­zi­tä­ten geführt!

Mit Shops und Dis­tri­bu­to­ren wird part­ner­schaft­lich, lang­fris­tig und vor allem fair zusammengearbeitet.”

Snow­boards von Goodboards:

Für die Snow­board-Kol­lek­tion 20/21 hat Good mit 80 ver­schie­de­nen Snow­boards, 20 ver­schie­de­nen Shapes und 13 Serien eine große Aus­wahl anzu­bie­ten. Ihre größte Kom­pe­tenz liegt bei lan­gen und brei­ten Snow­boards. Gleich­wohl wer­den auch andere Berei­che zuneh­mend bedient. Ein Bei­spiel dafür ist die neue Twin­Tip Serie “ROTOR”. Diese wurde die­ses Jahr auch mit einem Cam­ber­pro­fil erwei­tert. Für Frauen die auf gro­ßem Fuß leben, hat Good auch die Mädels­boards ange­passt und ein neues brei­te­res Shape ent­wor­fen. Und da die Erkun­dung der Natur zuneh­mend Anhän­ger gewinnt, gibts auch von Good ein Split­board — aus­ge­stat­tet mit Hard­ware von Union. Damit erschließt Ihr jeden noch so weit ent­fern­ten Poder­hang, oder glei­tet durch den hei­mat­li­chen Winterwald.

Doch um bei so einer Aus­wahl das rich­tige Board zu fin­den ist die fach­li­che Bera­tung hilf­reich. Wir unter­stüt­zen Euch gerne dabei — besucht uns auf eine per­sön­li­che Bera­tung — Espresso inclu­sive! Good­boards in unse­rem Online­shop.